Titel cover

Fünf Freunde

Daten und Fakten

Abenteuer-Serie (Adventure-Series)

Home - Infos zur Serie - Daten und Fakten - Daten und Fakten

Die Abenteuer-Serie war der Durchbruch fr Enid Blyton in Deutschland in den 50er Jahren.

Das Schiff der AbenteuerBuch

Erstverffentlichung in Deutschland 1944 - 1955 bei Macmillan.
Die Serie erschien von 1950 an im Erika Klopp Verlag und begründete Enid Blytons Erfolg in Deutschland, auch heute noch 10000-20000 Exemplare pro Jahr. Die Namen bleiben in der deutschen Übersetzung sehr dicht am Original, nur aus Lucy-Ann wurde Lucy. Neuere bersetzungen (ab 2000) von Yvonne Hergane und Johanna Ellsworth.
Als Taschenbuch im dtv/Oetinger Taschenbuch in verschiedenen Auflagen erschienen (1971, 1988, 2003, 2014)

Die Insel der Abenteuer Die Insel der Abenteuer (The Island of Adventure, 1944)
Deutsche Übersetzung: Lena Stepath
Illustration: Stuart Tresilian
erschienen: Erika Klopp-Verlag, Berlin 1950
Die Burg der Abenteuer Die Burg der Abenteuer (The Castle of Adventure, 1946)
Deutsche Übersetzung: Lena Stepath
Illustration: Stuart Tresilian
erschienen: Erika Klopp-Verlag, Berlin 1950
Das Tal der Abenteuer Das Tal der Abenteuer (The Valley of Adventure, 1947)
Deutsche Übersetzung: Lena Stepath
Illustration: Stuart Tresilian
erschienen: Erika Klopp-Verlag, Berlin 1951
Die See der Abenteuer Die See der Abenteuer (The Sea of Adventure, 1948)
Deutsche Übersetzung: Lena Stepath
Illustration: Stuart Tresilian
erschienen: Erika Klopp-Verlag, Berlin 1951
Der Berg der Abenteuer Der Berg der Abenteuer (The Mountain of Adventure, 1949)
Deutsche Übersetzung: Lena Stepath
Illustration: Stuart Tresilian
erschienen: Erika Klopp-Verlag, Berlin 1952
Das Schiff der Abenteuer Das Schiff der Abenteuer (The Ship of Adventure, 1950)
Deutsche Übersetzung: Lena Stepath
Illustration: Stuart Tresilian
erschienen: Erika Klopp-Verlag, Berlin 1952
Der Zirkus der Abenteuer Der Zirkus der Abenteuer (The Circus of Adventure, 1952)
Deutsche Übersetzung: Lena Stepath
Illustration: Stuart Tresilian
erschienen: Erika Klopp-Verlag, Berlin 1953
Der Fluß der Abenteuer Der Fluß der Abenteuer (The River of Adventure, 1955)
Deutsche Übersetzung: Lena Stepath
Illustration: Stuart Tresilian
erschienen: Erika Klopp-Verlag, Berlin 1956
Vielen Dank auch an Jochem

Verfilmung - Serie

TV-Standbild

Die ganze Abenteuerserie wurde 1995 von 'A Cloud 9 Screen Entertainment Production for CLT Multi Media' in Neuseeland verfilmt (24 Episoden à 30 Minuten oder 8 Filme à 75 Minuten, dazu eine 45mintige Dokumentation "Making Of").
Deutsche Bearbeitung im Auftrag von ZDF und SF DRS: Studio Hamburg Synchron

  • Die Insel der Abenteuer (The Island of Adventure)
  • Das Schlo der Abenteuer (The Castle of Adventure)
    basiert auf dem Buch 'Die Burg der Abenteuer'/'The Castle of Adventure'
  • Das Tal der Abenteuer (The Valley of Adventure)
  • Die See der Abenteuer (The Sea of Adventure)
  • Der Berg der Abenteuer (The Mountain of Adventure)
  • Das Schiff der Abenteuer (The Ship of Adventure)
  • Der Zirkus der Abenteuer (The Circus of Adventure)
  • Der Fluß der Abenteuer (The River of Adventure)

Urteil: sehr sehenswert. Die Folgen spielen nicht in und um England, sondern rund um den Globus. Von der Aufmachung her lehnt sich die Verfilmung dem modernen Geschmack an Agentenfilme à la James Bond an. Die einzelnen Folgen bauen aufeinander auf: Die Beziehung der Kinder vom Kennenlernen in der ersten über die Hochzeit von Allie und Bill bis zur Adoption von Lucy-Ann und Jack in der letzten Folge.
Der Serie wurde die bertriebene Tiersammelleidenschaft von Philip reduziert.
Der Film ist politisch deutlich korrekter als die Bcher. So wird der seltsame Schwarze Jo-Jo zu einem weien, undurchsichtigen Helfer Jo.
Jeder Film kann auch als Spielfilm am Stck gesendet werden.

Schauspieler (deutsche Synchronsprecher):
  • Jack: David Taylor (Tobias Schmidt)
  • Lucy-Ann: Jennyfer Jewell (Kaja Möller)
  • Dinah: Alexis Jackson (Anja Mahler)
  • Philip: Peter Malloch (Christian Stark)
  • Bill: Malcolm Jamieson (Eberhard Haar)
  • Allie: Kirsten Hughes (Monika Barth)
  • Sir George Houghton: Noel Trevarthen (Harald Halgardt)
  • Kiki: Ein Papagei (Achim Schülke)
Standbild aus der TV-Serie Standbild aus der TV-Serie Standbild aus der TV-Serie

Verfilmung - Film

Cover

Das Buch The Castle of Adventure (Die Burg der Abenteuer) wurde 1990 von TVS Films verfilmt und ist in Grobritannien auf VHS erschienen. Der Film wurde in 8 halbstndigen Episoden in der Zeit vom 19.04.1990 bis 07.06.1990 in CITV gezeigt. Der Film hlt sich sehr an Enids Vorlage, gedreht wurde in und um Saltwood Castle in Maidstone, Kent.

Klappentext
The Castle of Adventure
"Enid Blyton's famous adventure story about five children, a sinister castle and a network of spies brought vividly to life.
Alice Mannering, a young widowed mother, takes her two children, Philip and Dinah, and their friends Jack and Lucy-Ann Trent, to stay at a country cottage during the school holidays. The children befriend Tassie, a young gypsy girl who is living in the nearby woods.
Across the valley, stand the dark, brooding remains of a mysterious ruined castle. The five children launch an expedition to discover the castle's secrets - despite dire warnings of its grisly past from Sam Tucker, a roving rag and bone man - who might not be all he appears to be..."

Starring: Susan George (Allie Mannering), Brian Blessed (Sam), Gareth Hunt (Bill Cunningham), Isobel Black (Aunt Jane), Bethany Greenwood (Lucy-Ann), Hugo Guthrie (Jack), Richard Hanson (Philip), Rosie Marcel (Dina), Eileen Hawkes (Tassie)
Terry Bamber (Ticket collector), Joan Blackman (School teacher), Colin Bruce (John Grogan), Richard Heffer(Colonel Yarmouth), Richard Ridings (Nico), Edward Peel (Mannheim), Corrine Ransome (Rose), Bernard Brown (English Office), Stephen Grothgar (German Office), Ian Barrit (Bill's Colleague), Miranda Forbes (Traffic Warden), Edward Peel (Mannheim), Andrew Morgan (Fraser), Michael Walker (Gerry), Tony O'Callaghan (Jeff), Robert Angell (Tim), Roger Alborough (Army Sergeant)

Screenplay by Lionel Augustus and Edward Francis
Executive-in-charge-of-production: Dick Bamber
Co-producer: John Price
Director: Terry Marcel
Producer: Edward Francis
A TVS FILMS PRODICTION
Copyright © 1990 TVS Television Limited.
Distributed by Abbey Home Entertainment Distribution

FSK: UNIVERSAL - Suitable for all
Laufzeit: 118 min
Cover
The Island of Adventure

Auerdem gab es noch den Spielfilm "The Island of Adventure" aus dem Jahr 1982.
Schauspieler: Norman Bowler, Wilfred Brambell, Catherine Schell, Eleanor Summerfield, Patrick Field, Chloe Franks, Perry Benson, Daryl Back.
Produktionsort: UK
Dauer: 82 min
http://www.imdb.com/title/tt0417805/

Hörspiele

In Deutschland sind von verschiedenen Studios verschiedene Hörspielfassungen erschienen:

  • Tonstudio Braun (35 min): 1 Folge auf 4 Kassetten:
    1. Die Insel der Abenteuer (Im Geheimgang des Verbrechens): Es fngt alles so frhlich an, aber dann geschehen seltsame Dinge... und die "Vier Freunde" schlittern unaufhaltsam in den Strudel eines schweren Verbrechens ohne die Gefahr zu sehen...
    2. Die Insel der Abenteuer (Ein unheimliches Abenteuer): Unheimliche Dinge geschehen auf Schlo Felseneck. Niemand wei sie zu deuten. Bis ein gefhrlicher Zusammensto zwischen Jo-Jo, dem schwarzen Butler, und den "Vier Freunden" den Stein ins Rollen bringt.
    3. Die Insel der Abenteuer (Das Geheimnis der Toteninsel) Die Toteninsel ist gar nicht so tot. Im Gegenteil. In den unterirdischen Gngen des verlassenen Bergwerkes herrscht reges Leben. Finstere Gestalten bedienen stampfende Maschinen. Pltzlich plrrt durch den Lrm eine Stimme: "Alarm, es sind Fremde im Bergwerk, schneidet ihnen den Rckweg ab, sonst sind wir verraten". Kalte Schauer und Angst laufen den "Vier Freunden" ber den Rcken.
    4. Die Insel der Abenteuer (Eine tdliche Falle): Dumpf hallt eine gewaltige Explosion durch die Gnge und Stollen des unter dem Meeresspiegel liegenden Bergwerkes. Und dann ein fernes Rauschen. "Wir sind verloren", sagt Lucy, tonlos, "das Rauschen kommt immer nher"...
  • Fontana: Verschiedene Produktionen mit unterschiedlichen Sprechern und Produzenten
  • Philips "Sonic Series": Vermutlich Neuauflagen der Fontana-Produktionen
  • Europa: Raritt: Erstabmischung "Das Tal der Abenteuer" auf LP mit anderen Sprechern als die nachfolgenden Europa-Produktionen.
    Sprecher: Erzhler: Hans Paetsch; Jack: Stephan Chrzescinski; Lucy: Susanne Wulkow; Dina: Gabi Libbach; Philipp: Friedrich Hey; Kiki, der Papagei: Andreas von der Meden; Bill Cunningham: Peter Kirchberger
  • Europa: In verschiedene Abmischungen auf LP, MC, CD und Download erschienen. Aktuell als CD und Download erhltlich bei Externer Linkhoerspiel24.de fr 4,99 EUR.
  • Karussell (aus der Tonspur der TV-Serie und Eberhard Haar als Ich-Sprecher Bill)
  • Die Fassungen in der Übersicht
      Fontana Philips Europa MC Europa CD Karussell
    Erscheinung 1966 - 1978 LP, MC ?, LP, MC 1976, LP, MC 2001 MC, CD 1997 MC
    Folgen 6 5 8 8 8
    Produzent Hans-Joachim Herwald, Jrg Bobsin, Peter Lach, Kurt Vethake u.a. Jrg Bobsin, Kurt Vethake u.a. Heikedine Krting Heikedine Krting ?
    Länge 50 min 50 min 50 min 50 min 50 min
    Sprecher Erzhler Horst Ulme, Klaus Jespen, Wolfgang Kieling Klaus Jespen Peter Weis Peter Weis Eberhard Haar
    Sprecher Philipp Klaus Fu, Santiago Ziesmer, Karel Meirowitz, Stephan Chrzeskinski Santiago Ziesmer Simon Jger Simon Jger Christian Stark
    Sprecher Jack Stephan Thomas, Torsten Sense, Heinz Khsel, Jens Pastaw Torsten Sense Jrgen Kluger Jrgen Kluger Tobias Raphael Schmidt
    Sprecher Dina Cornelia Thomas, Claudia Marnitz, Sibylle Sannwald, Katharina Doerk Claudia Marnitz Sina Rauschenbach Sina Rauschenbach Anja Maria Mahler
    Sprecher Lucy/Lucy-Ann Sabina Troger, Madeleine Stolze, Carola Bcklers, Alexandra Doerk Madeleine Stolze Caroline Ruprecht Caroline Ruprecht Katja Mller
    Sprecher Bill "Smugs" Cunningham Werner Schichler, Klaus Seibert, Joseph Dahmen, Henry Kielmann Klaus Seibert Rolf Jlich Rolf Jlich Eberhard Haar
    Sprecher Allison Mannering Christine Schwarz, Ursula Vogel Christine Schwarze Monika Barth
    Sprecher Kiki der Papagei Roland Krber, Rolf Marnitz, Willi Sachse, Wolf Orloff Rolf Marnitz Achim Schlke
    Die Insel der Abenteuer
    Die Burg der Abenteuer
    Das Tal der Abenteuer Nicht produziert Nicht produziert
    Die See der Abenteuer
    Der Berg der Abenteuer
    Die Schiff der Abenteuer
    Der Zirkus der Abenteuer Nicht produziert
    Der Fluss der Abenteuer Nicht produziert Nicht produziert
    Angaben ohne Gewhr. Aufruf an unsere Fans: Wer eines dieser Schtzchen von Fontana oder Philips zu Hause hat bitten wir, uns einen Scan oder Foto des Covers und der Rckseite zukommen zu lassen.